2016-Sportschützen

Niederlage gegen SpSch Heessen

In ihrem zweiten Liga Wettkampf mussten die Auflage Schützen der Ostenfeldmark leider einer 2:1 Niederlage gegen die SpSch Heessen hinnehmen.

Günter Ruppert holte mit einem sehr guten Ergebnis von 300 Ringen, gegen Hans-Joachim Peter mit 297 Ringen, den leider einzigen Punkt für sein Team.

Franz Lesnik, mit 289 Ringen, und Günter Krabus, mit 291 Ringen, mussten sich Heiner Brühl und Andreas Maaser, mit jeweils 295 Ringen, geschlagen geben.

 

Kreisliga aufgelegt 03.11.17

Souveräner Auftaktsieg der Freihand Schützen

In ihrem Auftaktmatch in der Saison 2017/2018 der Kreisliga LG, schaffte es die Mannschaft der Ostenfeldmark ein grandiosen 5:0 Erfolg gegen die Gastgeber aus Werne für sich zu verbuchen.

Luca Dlugaj, mit 385 Ringen, Tobias Henke, mit 373 Ringen, Manuel Zwikowics, mit 359 Ringen, Stefanie Ruppert, mit 372 Ringen und Carsten Köhne, mit 352 Ringen, holten jeweils einen Punkt.

Begleitet von der Teamführerin Claudia Krabus feierte die Mannschaft ihren super Einstieg in die neue Saison und können die nächsten Wettkämpfe kaum erwarten.

 

Kreisliga LG 14.11.17

Sommerfest der Sportschützen 2017

Bei Wolkenverhangenem Himmel und Regen begannen die Sportschützen am Samstag dem 30.09.2017 ihr Sommerfest im Vereinsheim an der Lippestraße. Trotz des Regens ließen sich die Sportschützen ihre Stimmung nicht verderben.

Nach einem gemütlichen Kaffee trinken begab man sich ans Vogelschießen. Gewappnet mit einem Regenschirm überwand man auch mehr oder weniger trocken die Strecke vom Schützenheim zum Schießstand.

Die Insignien gingen an Heribert Schauer (Fass 49. Schuss), Timo Althaus (Apfel 30. Schuss), Nico Popowitch (Zepter 23. Schuss) und Theo Lohmann (Krone 70. Schuss), bevor es schließlich Gisela Schmidt mit dem 459 Schuss schaffte den Vogel aus dem Kugelfang zu holen.

Während des Schießens wurde Traditionsgemäß auch wieder geknobelt. Beim Knobeln schaffte es Jens Köhne das beste Ergebnis der Herren, vor Günter Krabus und Norbert Ruppert, zu erzielen.

Bei den Damen hatte Ilona Schauer ein glückliches Händchen und kam auf den ersten Platz vor Claudia Krabus und Sabine Hütter.

Bevor man sich dem Buffet widmete wurden erst die Insignien-Schützen sowie unsere neue Königin geehrt. Im Anschluss wurden dann auch die folgenden Sieger unseres Vereinspokals geehrt:

Zimmerstutzen freihand               Stefanie Ruppert                             126 Ringe

Zimmerstutzen aufgelegt             Günter Ruppert                               129 Ringe

Luftpistole freihand                       Michael Wickord                             128 Ringe

Luftpistole aufgelegt                     Günter Ruppert                               137 Ringe

Luftgewehr Scatt                           Maurice van Hettinga                     107 Ringe

Luftgewehr Schüler                       Marlon van Hettinga                       135 Ringe

Luftgewehr Junioren                     Luca Andre Dlugaj                           138 Ringe

Luftgewehr Schützenklasse         Tobias Henke                                    140 Ringe

Luftgewehr Damenklasse             Claudia Krabus                                 137 Ringe

Luftgewehr Senioren                     Ilona Schauer                                   125 Ringe

Luftgewehr aufgelegt                    Günter Ruppert                               150 Ringe

Luftgewehr aufgelegt offen          Heribert Schauer                             137 Ringe

Drei-Waffen-Kampf                       Günter Ruppert                                416 Ringe

Nach dem Buffet wurden zusammen noch die ein oder anderen Getränke verzehrt bevor der Tag gegen Abend ein gemütliches Ende fand.

Sportschützen Ostenfeldmark stellen 2017 drei Kreismeister

Teilnehmer der Kreismeisterschaften 2016
Teilnehmer der Kreismeisterschaften 2016

Marie-Luise Krabus und Luca Andre Dlugaj freuen sich zusammen mit ihren Vereinskameraden über den Titel des Kreismeisters im Luftgewehr, den sie jeweils in der vergangenen Woche, bei den Kreismeisterschaften des Schützenkreises Hamm auf dem Schießstand in Braam-Ostwennemar, erringen konnten. Marie-Luise benötigte dazu in ihrer Klasse, den Seniorinnen B, 296 Ringe, während Luca in seiner Klasse, den Junioren B, mit 373 Ringen auf "Sparflamme kochen" konnte und damit deutlich unter seinen Möglichkeiten blieb. Zusammen mit Carsten Köhne, der sich in der Einzelwertung Junioren B Bronze sichern konnte, und Manuel Zwikowics, errang Luca auch in der Mannschaftswertung Platz Eins.

In der Herrenklasse sicherte sich Tobias Henke mit 376 Ringen den zweiten Platz, genauso wie Günter Ruppert bei den Senioren B, mit einer starken Leistung von 299 Ringen. Er, Marie-Luise sowie Günter Krabus stellten auch eine Mannschaft und errangen hier mit 884 den zweiten Platz hinter den Sportschützen Rhynern, die sich mit 890 Ringen den Titel holten.

Die Tabelle mit allen Einzel- und Mannschaftsergebnissen kann nachfolgend heruntergeladen werden.

Einladung zur Vereinsmeisterschaft 2016 und
Termin für die Jahreshauptversammlung der Sportschützenabteilung 2017

Der 1. Vorsitzende der Sportschützen Rainer Rutekolk lädt alle Mitglieder der Sportschützen am 24. Oktober 2016 und am 26. Oktober 2016 jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr zur Vereinsmeisterschaft auf den Schießstand des SV Ostenfeldmark an der Lippestraße ein. Wie auch in den Vorjahren gibt es für passive Schützen wieder eine „Offene Klasse“

Des Weiteren gibt der Vorstand der Sportschützen bekannt, dass die Jahreshauptversammlung der Sportschützenabteilung 2017 am 15. Februar 2017 ab 19:00 Uhr stattfinden soll.

 

Ostenfeldmark erfolgreich in der Kreisliga 46plus und der Kreisliga LG

Die 1. Mannschaft der Ostenfeldmark schaffte es auf dem heimischen Stand einen souveränen 0:3 Sieg gegen den Gastgeber aus Westtünnen einzufahren. Geschossen würde auf dem Stand der Ostenfeldmark, da der Stand in Westtünnen zu dem Zeitpunkt nicht zur Verfügung stand.

Erneute Niederlage der 2. Mannschaft in der Kreisliga 46plus

Auch im zweitem Ligawettkampf musste die 2. Mannschaft der Ostenfeldmark nach einem spannenden Wettkampf eine 1:2 Niederlage einstecken.

Marie-Luise Krabus musste, wie auch schon im ersten Ligawettkampf, ins Stechen, welches sie leider verlor. Rüdiger Sporkert schaffte als einziger einen Punkt für seine Mannschaft zu bekommen.

Ostenfeldmark gewinnt und verliert den ersten Rundenwettkampf Luftgewehr aufgelegt

Ihren ersten Erfolg in dieser Saison konnte sich die Aufgelegt-Mannschaft der Ostenfeldmark, am 04.10.2016, auf dem Stand der Sportschützen Rhynern sichern. Dort gewannen sie mit 871:879 gegen die vierte Mannschaft der Gastgeber aus Rhynern

Gleichzeitig verloren sie aber mit 888:879 gegen die dritte Mannschaft der Sportschützen Rhynern.

Zweite Mannschafft der Ostenfeldmark unterliegt den Sportschützen Westtünnen

 

 

Ihrem ersten Ligawettkampf der Saison bestritt die 2. Mannschafft der Ostenfeldmark, am 01.10.2016, gegen die Sportschützen Westtünnen auf dem Stand in der Von-Thünen-Halle. Dort lieferten sie sich einen spannenden Wettkampf, welchen sie aber 2:1 gegen den Gastgeber verloren.

Rüdiger Sporkert und Marie-Luise Krabus mussten ins Stechen, das beide leider verloren. Somit war Udo Loecke der einzige der Mannschafft der es schaffte einen Punkt zu erringen.

Freihand Mannschaft gewinnt ihren ersten Rundenwettkampf

Auf dem eigenen Stand schaffte es unsere Freihand-Mannschaft, am 06.10.2016, die Mannschaft aus Braam Ostwennemar mit 1100:943 zu schlagen. Erfreulich war auch die rege Teilnahme der Mannschaftsmitglieder der Ostenfeldmark. Es traten 5 Luftgewehr- und 2 Luftpistolen-Schützen an.

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online