Niederlage im Auftaktmatch der Liga 46+

Im ersten Liga-Wettkampf der Liga 46plus, der aktuellen Saison, musste die Mannschaft der Ostenfeldmark leider eine Niederlage gegen die SG Hamm 1 hinnehmen.

Die Mannschafft der Ostenfeldmark setzte sich aus Günter Ruppert (296 Ringe), Marie-Luise Krabus (290 Ringe) und Günter Krabus (288 Ringe) zusammen. Gegen die Mannschatft der SG, Dagmar Hülshoff (298 Ringe), Wolfgang Tönjann (293 Ringe) und Rudolf de Graaf (287 Ringe), schafften sie es leider nur einen Punkt auf ihr Konto gutschreiben zu können.

liga46 

Vereinsmeisterschaften Saison 2018

Wie in jedem Jahr finden auch dieses Jahr wieder die Vereinmeistzerschaften der Sportschützen für die nächste Saison statt. Hierzu möchten wir alle Mitglieder einladen. Stattfinden wird es am

Montag, den 09. Oktober 2017 von 18 bis 20 Uhr und am

Mittwoch, den 11. Oktober 2017 von 17 bis 20 Uhr.

Die Siegerehrung findet wie immer in der nächsten Jahreshauptversammlung statt.

Einladung Vereinsmeisterschaften 2018 als PDF

Sommerfest der Sportschützen 2017

Auch in diesem Jahr möchten die Sportschützen alle Mitglieder zu ihrem Sommerfest einladen. Stattfinden wird es am 30.September ab ca 14:30 Uhr im Vereinsheim an der Lippestraße.

Neben dem Vogelschießen wird auch in diesem Jahr wieder Knobeln angeboten, wo man einige kleine Sachpreise gewinnen kann. Natürlich wird auch für das Leibliche Wohl gesorgt.

Auf eine rege Teilnahme freut sich der Vorstand der Sportschützen.

Einladung Sommerfest 2017

Stefanie Ruppert Landesmeisterin in der Disziplin Zimmerstutzen

Auch in der Disziplin Zimmerstutzen schaffte es eine Schützin der Ostenfeldmark Landesmeister zu werden. Stefanie Ruppert sicherte sich den Titel mit einem guten Ergebnis von 265 Ringen (Serie 1:86, Serie 2:89, Serie 3: 90).

In der Mannschaftswertung belegte die Mannschaft der Ostenfeldmark, bestehend aus Stefanie Ruppert, Claudia Krabus und Angela Binder, den dritten Platz, mit einem Gesamtergebnis von 770 Ringen.

Dlugaj zum dritten Mal in Folge Landesmeister

Luca Dlugaj

Luca Andre Dlugaj

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft hat es Luca Andre Dlugaj zum dritten Mal in Folge geschafft sich den Titel des Landesmeisters zu holen. Mit einem sehr guten Ergebnis von 386 Ringen    (Serie1: 94, Serie 2:97, Serie 3:99 Serie 4:96) ließ er den Zweitplatzierten ganze 7 Ringe hinter sich.

Durch diese Leistung ist er auch dieses Jahr wieder für die Deutsche Meisterschaft in München qualifiziert, wo er hoffentlich an diese Leistung anknüpfen kann.

Ostenfeldmark erfolgreich im Kreisligafinale 46plus 2017

In der Kreisliga 46plus schaffte es die Mannschaft der Ostenfeldmark bis ins Finale, welches sie dann für sich endscheiden konnte.

Bevor sie ins Finale einziehen konnten mussten sie im Viertelfinale erst die Mannschafft des SuHV Altenbögge besiegen. Dies Schafften sie souverän mit einem 3:0 und zogen somit in das Halbfinale ein. Dort behaupteten sie sich mit einem Ergebnis von 2:1 gegen die SpSch Heessen.

Im Finale stand ihnen letztlich die Mannschafft unserer Nachbarn, der SG Hamm gegenüber. Am Ende siegte die Mannschafft der Ostenfeldmark, bestehend aus Günter Ruppert, Carsten Kwirand und Franz-Karl Lesnik, mit einem Ergebnis von 1:2. Günter Ruppert holte mit 298:297 Ringen gegen Horst Becker einen Punkt. Carsten Kwirand verlor leider mit 295:297 Ringen gegen Marion Müller. Mit einem Superergebnis von 300:295 Ringen holte Franz Karl Lesnik den letzten Punkt.

Zweiter im Finale wurde demnach die SG Hamm. Den dritten Platz sicherten sich die SpSch Heessen.

Finale Kreisliga46plus 2017 1

Finale Kreisliga46plus 2017 2

zu den Final Ergebnissen

 

Freihandschützen erfolgreich in der RWK Saison 16/17

Die Freihandmanschaft der Ostenfeldmark hat es, wie schon im Vorjahr, geschafft am Ende der Saison der Rundenwettkämpfe auf Platz 1 zu Stehen. Mit 6634 Ringen steht sie ein gutes Stück vor den SpSch Rhynern, welche 6302 Ringe erzielten. Dritter wurde die SG Braam-Ostwennemar mit 6046 Ringen.

Auch in der Einzelwertung waren die Schützen erfolgreich. Luca Andre Dlugaj schaffte es mit 2255 Ringen auf Platz 1, dicht gefolgt von Tobias Henke, welcher mit 2246 Platz 2 belegte.

Abschlusstabelle RWK Freihand

 

Freihandschützen erleiden Niederlage gegen starke SG Hamm

Im Kreisligawettkampf der Freihandschützen besiegten die Gastgeber der SG Hamm die Mannschafft der Ostenfeldmark mit einem klaren 5:0 Ergebnis. Trotz guter Einzelleistungen schaffte es leider keiner unserer Schützen einen Punkt zu erzielen. Luca Andre Dlugaj erreichte 384 Ringe, Tobias Henke 367 Ringe, Manuel Zwikowics 373 Ringe, Stefanie Ruppert 371 Ringe und Claudia Krabus 354 Ringe.

Kreisliga freihand 01.03.17

Auch die erste Mannschaft erfolgreich in der Kreisliga 46plus

Mit einem guten 2:1 schaffte es die Ostenfeldmark einen Sieg gegen die Sportschützen Heessen einzufahren. Günter Ruppert, 298 Ringe, Carsten Kwirand, 297 Ringe, und Franz Lesnik, 297 Ringe lieferten sich einen spannenden Wettkampf mit den Gästen aus Heessen. Günter Krabus konnte als Einzelschütze sein bestes Ergebnis in dieser Ligasaison einfahren.

Kreisliga 46plus 23.02.17

Knapper Sieg der Ostenfeldmark gegen Braam-Ostwennemar im RWK

Mit einem Ergebnis von 890 Ringen zu 889 Ringen gelang den Schützen der Liga-46plus Mannschaft ein knapper Sieg gegen die Schützen der SG Braam-Ostwennemar. Die Mannschafft setzte sich aus Marion Müller, 299 Ringe, Marie-Luise Krabus, 296 Ringe, und Günter Ruppert, 295 Ringe, zusammen. Unterstützt wurden sie von Günter Krabus, 290 Ringe, welche als Einzelschütze schoss.

RWK 46plus 20.02.17

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online