2016-Sportschützen

Rundenwettkämpfe des Schützenkreises abgeschlossen

Der Schützenkreis Hamm hat seine Rundenwettkampfsaison 2015/2016 abgeschlossen. Die Ostenfeldmark nahm in der 1. Kreisklasse "Luftgewehr/Luftpistole freistehend" mit zwei Mannschaften teil, die sich in der Abschlusstabelle die ersten beiden Plätze vor den Sportschützen aus Rhynern teilten. In der Einzelwertung gewann Tobias Henke vor Luca Andre Dlugaj und Kristin Kulke (SpSch Rhynern).

Unsere Seniorenschützen starteten in der 2. Kreisklasse "Luftgewehr Senioren aufgelegt" und errangen dort einen zweiten Platz. In der Einzelwertung kamen sie nicht unter die ersten Drei.

Die Siegerehrung erfolgt am 02.04.2016 gegen 18:00 Uhr nach dem Liga-46plus-Finale in Westtünnen.

Kreisliga 46 Plus - SG Hamm II - Ostenfeldmark I endet 2:1
LG-Seniorenteam verpasst Finalrunde nur hauchdünn

Es ging um die Teilnahme an der Finalrunde der Kreisliga 46plus des Schützenkreises Hamm. Diese muss nun leider ohne unser LG-Auflageteam stattfinden. Günter Ruppert, Günter Krabus und Marie Krabus verloren knapp 1:2 gegen die SG Hamm II.

Während Günter Ruppert mit dem Tagesbestergebnis von 297 Ringen sicher gegen Dagmar Hülshoff punktete und Marie-Luise Krabus nach technischen Problemen mit ihrer Schießbrille gegen Gerd Dradunski unterlag, war Rudi de Graaf von der SG der Matchwinner, da er mit überraschend guten 296 Ringen gegen Günter Krabus (295) gewinnen konnte.

Damit ist dieser Wettbewerb für die Ostenfeldmark leider vorzeitig beendet.

Vereinsmeister

Luftgewehr
Junioren B Luca Andre Dlugaj
367
Schützen Tobias Henke
384
Damen Claudia Krabus
346
Senioren Thomas Hütter
341
Seniorinnen Ilona Schauer
345
     
Luftgewehr Auflage
Senioren A Günter Ruppert
297
Seniorinnen A Ilona Schauer
290
Senioren B Günter Krabus
293
Seniorinnen B Marie-Luise Krabus
290
Senioren C Klaus Schmidt
296
Offene Klasse Heribert Schauer
289
     
Zimmerstutzen
Schützen Tobias Henke
252
Damen Stefanie Ruppert
258
Aufgelegt Sen Günter Ruppert
254
     
Luftpistole
Schützenklasse Michael Wickord
329
Altersklasse Rainer Rutekolk
345
Aufgelegt Sen Jürgen Röhling
363

Jahreshauptversammlung bestätigt Vorstand

In einer nur mäßig gesuchten Jahreshauptversammlung berichtete der Vorstand über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Zu den Erfolgen im sportlichen Bereich gehörten vorne weg die Qualifikationen zur den Deutschen Meisterschaften von Luca Andre Dlugaj, Stefanie Genter-Hütter, Angela Binder und Günter Krabus. Besondere Erwähnung fanden aber auch die Landesmeistertitel von Luca Andre Dlugaj und Stefanie Genter-Hütter sowie die Titelverteidigung von Luca Andre Dlugaj beim Kreisjugendkönigsschießen und sein zweiter Platz beim Landesjugendkönigsschießen. Als besonders erfreulich wurde die Leistungssteigerung der gesamten Nachwuchsmanschaft unter ihren Trainerinnen Ilona Schauer und Claudia Krabus herausgestellt.

Im Mittelpunkt des Interesses stand jedoch die neue elektronische Schießanlage, die insbesondere mit Hilfe von großzügigen Spenden erworben werden konnte. Dies Prestigeobjekt ist die erst zweite Anlage im Schützenkreis Hamm und soll nun einer möglichst breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Geplant ist hierzu ein Tag der offenen Tür, zu dem u. a. interessierte Vereine des Stadtverbandes erwartet werden.

Bei den Vorstandswahlen gab es keine Überraschungen: Klaus Schmidt (2. Vorsitzender), Rüdiger Piekenbrink (Kassierer) und Thomas Hütter (Sportleiter) wurden einstimmig wiedergewählt. Die Jugendleiter Claudia Krabus und Tobias Henke wurden von der Versammlung bestätigt und gehören damit ebenfalls weiterhin für zwei Jahre dem Vorstand der Sportschützenabteilung an. Neuer Kassenprüfer ist Helmut Hinners.

Nachdem die Post die Entgelte für Drucksachen unter 250 Stück drastisch erhöht hat, will der Vorstand künftig beim Versenden von Einladungen sparen und diese statt in der bisherigen Papierform auf Wunsch als E-Mails versenden. Wer damit einverstanden ist und dem Verein beim Vermeiden unnötiger Ausgaben helfen möchte, sollte unserem Schriftführer Michael Wickord seine aktuelle E-Mail-Adresse mitteilen. Michael ist zu erreichen unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kreisliga LG - SpSch Bockum - SV Ostenfeldmark endet 0:5

Das LG-Freihandteam mit Tobias Henke, Luca Andre Dlugaj, Carsten Köhne, Manuel Zwikowics und Claudia Krabus gewann bei den Sportschützen in Bockum mit 5:0.

Auflageteam gewinnt gegen SpSch Heessen 3 mit 3:0 und
kämpft nun gegen SGH 2 um Finalrundenteilnahme

Das Senioren-Luftgewehrteam der Ostenfeldmark besiegte am vorletzten Wettkampftag die dritte Mannschaft der Sportschützen Heessen. Eine mäßige Leistung reichte zu einem ungefährdeten 3:0-Triumph. Lediglich Günter Ruppert gelang es, mit 298 Ringen seine derzeit gute Form abzurufen. In der Einzelwertung aller 59 gestarteten Kreisligaschützen liegt er damit auf Rang 11. Die weiteren Einzelpunkte für die Ostenfeldmarker erzielten Günter und Marie-Luise Krabus.

Nun kämpfen unsere Seniorenschützen im letzten Vorrundenwettkampf bei der SG Hamm 2 um die Teilnahme an der Finalrunde. Nur der Gewinner wird sie erreichen:
Die jeweils ersten vier Mannschaften der beiden Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Finalrunde. Nach dem vorletzten Wettkampf liegt die SGH 2 mit 6:4 Punkten und 8:7 Einzelpunkten auf Platz 3, unsere Mannschaft mit ebenfalls 6:4 Punkten, aber nur 7:8 Einzelpunkten auf Platz 4. Auf Rang 5 steht derzeit Rhynern 2 mit 6:6 Punkten und 10:8 Einzelpunkten. Rhynern ist am letzten Wettkampftag jedoch "spielfrei" und hat damit den 4. Tabellenplatz nach Abschluss der Vorrunde bereits sicher. Der Verlierer aus der Begegnung SGH - Ostenfeldmark wird zwar auch auf 6:6 Punkte kommen, jedoch auf jeden Fall ein schlechteres Einzelpunkteverhältnis aufzuweisen haben. Der Gewinner erreicht 8:4 Punkte und ist dann Tabellendritter. Zum Tabellenzweiten wird es nicht mehr reichen.

Die Begegnung bei der SG Hamm findet am Dienstag, den 8. März 2016, um 19:00 Uhr statt. Unsere Senioren sind hoch motiviert und würden sich freuen, wenn möglichst viele Ostenfeldmärker sie zur SG begleiten und bei dem sicherlich spannenden Wettkampf entsprechend anfeuern würden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Vorsitzender Rainer Rutekolk lädt die Sportschützinnen und Sportschützen seiner Abteilung zur Jahreshauptversammlung ins Schützenheim Ostenfeldmark ein. Versammlungstermin ist am Mittwoch, den 02. März 2016 um 19:00 Uhr. Die umfangreiche Tagesordnung ergibt sich aus der nebenstehenden Einladung. 

Kreisliga LG - Hamm / Unna-Kamen
SG Hamm IV - SV Ostenfeldmark endet 1:4

Verdient 4:1 gewann das LG-Freihand-Team gegen die 4. Mannschaft der SG Hamm. Besonders erfreulich aus Sicht der Ostenfeldmarker war das Ergebnis von Carsten Köhne, der mit einer konstanten Leistung 376 Ringe erreichte und damit nicht mehr weit von seinen Teamkollegen Tobias Henke und Luca Dlugaj liegt, die jeweils 379 Ringe erzielten.

Kreisliga LG - Hamm/Unna-Kamen
SV Ostenfeldmark - SV Frohsinn 07 Werne endet 5:0

 

Eine mäßige Leistung reichte unseren Freihandschützen in der Kreis-Liga-Begegnung mit dem SV Frohsinn 07 Werne. Sie gewannen den Wettkampf ungefährdet mit 5:0. Die Punkte holten Tobias Henke (377 Ringe), Luca Adre Dlugaj (375), Manuel Zwikowics (349), Stefanie Ruppert (358) und Claudia Krabus (350). Damit steht die Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz und trifft als Nächstes auf SG Hamm 5.

Die Sportschützenabteilung freut sich über die Fertigstellung aller Arbeiten rund um den Aufbau und die Installation der neuen elektronischen Schießanlage im Schützenheim.

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online