Sommerfest 2018 der Sportschützen

Auch in diesem Jahr fand wieder das Sommerfest der Sportschützen Abteilung statt. Hierzu konnte die 2. Vorsitzende Claudia Krabus 23 Sportschützen begrüßen.

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken versammelten sich die Anwesenden unter der Vogelstange um einen neuen Sportschützenkönig/in zu ermitteln. Bevor der Vogel aber aus dem Kugelfang geschossen wurde fielen die Insignien folgenden Schützen zum Opfer.

Apfel

19. Schuss

Heribert Schauer

Fass

42. Schuss

Heribert Schauer

Krone

60. Schuss

Thomas Hütter

Zepter

83. Schuss

Thomas Hütter

Linker Flügel

241. Schuss

Heribert Schauer

Rechter Flügel

270. Schuss

Norbert Ruppert

 

Neben dem rechten Flügel schaffte es Norbert Ruppert schließlich auch die Reste des Vogels mit dem 270. Schuss, aus dem Kugelfang zu holen. Er löst Giesela Schmidt ab und ist nun der neue Sportschützenkönig.

Neben dem Vogelschießen wurde noch um einige Tolle Sachpreise geknobelt, welche nach dem Schießen im Vorfeld der Proklamation an ihre Gewinner überreicht wurden.

Nach dem Abendessen fand letztlich noch die Siegerehrung des Vereinspokals 2018 Statt. Thomas Hütter überreichte folgenden Schützen den jeweiligen Pokal.

 

Luftgewehr freihand:

Schüler

Jeremy Köhne

42 Ringe

Junioren

Luca Dlugaj

145 Ringe

Schützen

Tobias Henke

143 Ringe

Damen

Claudia Krabus

125 Ringe

Senioren

Thomas Hütter

122 Ringe

LG aufgelegt

Franz-Karl Lesnik

150 Ringe

Zimmerstutzen freihand

Tobias Henke

123 Ringe

Zimmerstutzen aufgelegt

Günter Krabus

127 Ringe

LP freihand

Michael Wickord

120 Ringe

LP aufgelegt

Günter Ruppert

131 Ringe

3-Waffenkampf

Günter Ruppert

413 Ringe

 

Nach der Siegerehrung ließen die Anwesenden den Tag langsam ausklingen und begaben sich nach und nach auf den Heimweg.

Aktuell sind 179 Gäste und keine Mitglieder online