Verdiente Schützen Ausgezeichnet

2018 Bezirksdelegiertentag

Die Geehrten

Beim diesjärigen Delegiertentag des Bezirks Hellweg am vergangenen Samstag in der Kreuzkamphalle konnte sich der Schützenverein, nicht nur über eine Art "Heimspiel" freuen, da die Tagung dieses Mal innerhalb der eigenen Stadtgrenzen abgehalten wurde, sondern auch über einige besondere Ehrungen seiner Mitglieder durch den Westfälischen Schützenbund.

So wurden Olaf Diebäcker, Christoph Hein und der erste Vorsitzende Jens Köhne mit dem WSB-Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. Mit der Kölner Medaille wurden Günter Ruppert, Heribert Schauer, Werner Lehmköster und Horst Pröpper ausgezeichnet. Begleitet und gefeiert wurden die Geehrten von zahlreichen Vereinsmitgliedern, die zur Tagung mitgereist waren.

Aktuell sind 175 Gäste und keine Mitglieder online