Schützenrat tagt am 21. Februar im Schützenheim

Zur Vorbereitung auf die Jahreshauptversammlung sowie die anstehende Schützenfestsaison lädt der Vorsitzende Jens Köhne alle Offiziere zur Schützenratssitzung ein. Stattfinden soll die Sitzung am

Mittwoch, den 21. Februar um 19 Uhr im vereinseigenen Schützenheim.

Im Mittelpunkt der Versammlung stehen wie zuvor erwähnt die anstehende Jahreshauptversammlung sowie die bereits laufenden Planungen rund um das Schützenfest vom 14. bis 17. Juni. Einen Ausblick wird der Vorstand den anwesenden Offizieren ebenso auf weitere anberaumte Termine wie z.B. einen Arbeitseinsatz zur Platzpflege sowie das zweite vereinsinterne „Werner Kerkloh - Zugpokalschießen“ geben.

Der Vorsitzende und sein Vorstand hoffen auf rege Teilnahme aus dem Kreise der eingeladenen Offiziere und wünschen sich einen harmonischen und informativen Abend unter Einbezug der verschiedenen Generationen innerhalb der Riege des Schützenrates.

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online