Osterfeuer in der Ostenfeldmark

Seit den späten 1960’er Jahren findet am Osterwochenende das Osterfeuer in der Ostenfeldmark statt. Das zunächst vereinsintern gehaltene Feuer hat sich spätestens seit den 2000´er Jahren zu einem echten Event gemausert, welches nicht nur die Mitglieder des Schützenvereins auf das Festgelände an der Lippestraße lockt, sondern Jahr für Jahr ebenso hunderte Gäste von weit über die ostenfeldmärker Grenzen hinaus.

Die Avantgarde des Schützenvereins Ostenfeldmark möchte gemeinsam mit dem Schützenverein und dem Festwirt zum Osterfeuer am 16. April ab 18:30 Uhr auf dem Schützenplatz an der Lippestraße einladen.

Wie schon in den letzten Jahren entzündet die Freiwillige Feuerwehr Mark das Osterfeuer bei Einbruch der Dunkelheit. Für die Kleinen steht erneut eine Hüpfburg bereit und auch für das leibliche Wohl wird selbstverständlich bestens gesorgt sein. Nicht nur die große Imbissbude und der Bierwagen, sondern auch eine Cocktailbar tragen wie schon in den letzten Jahren zu einem entspannten Abend im Kreise von Freunden, Bekannten und Familie bei.

Wem die Entspannung dann irgendwann doch zu viel wird, kann nahtlos zur großen Osterparty im Schützenheim übergehen. Das DJ-Team um „Deimel Veranstaltungstechnik“ sorgt bekanntermaßen für ausgelassene Stimmung und eine lange Partynacht.

Der Eintritt zum Osterfeuer, aber auch zur Osterparty ist erneut frei!

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online