Aufbauarbeiten rund um das Osterfeuer der Avantgarde am Ostersonntag

Das Osterfeuer 2017 steht kurz bevor und die Vorbereitungen für den 16. April laufen auf Hochtouren. Damit am Ostersonntag alles reibungslos ablaufen kann, sind im Vorfeld wie gewohnt die Avantgardisten gefragt.

Der Vorstand der Avantgarde ruft die jungen Männer gleich zu mehreren Arbeitseinsätzen am

08. April - 11:00 Uhr - Erstes Aufschichten des Osterfeuers
15. April - 14:00 Uhr - Aufbauarbeiten auf dem Schützenplatz / im Schützenheim
17. April - 14:00 Uhr - Aufräumen nach dem Osterfeuer

auf, bei denen die umfangreichen Vorbereitungen getroffen werden sollen.

Da jede helfende Hand für die anstehenden Herausforderungen gebraucht wird, erhofft sich der Vorstand rege Beteiligung aus den Reihen der Gardisten. Für die Verpflegung nach getaner Arbeit wird selbstverständlich bestens gesorgt sein.

Am Ostersonntag trifft sich die Avantgarde bereits um 17:30 Uhr um letzte Vorbereitungen zu treffen. Die Avantgardisten werden gebeten ihre Avantgarden-Shirts / -Pullover aus dem Winterschlaf zu reißen, um ein gutes Bild abzugeben.

Um besser planen zu können, bitten die Kommandeure um frühzeitige Rückmeldung bei Julian Kasselmann - 0151/23010683 oder Kai Sandkühler - 0176/62283124.

Aktuell sind 128 Gäste und keine Mitglieder online